09/14/18

Datenschutzerklärung

Konferenzanmeldung

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf den Webseiten der Aachener Verfahrenstechnik (AVT) besteht die Möglichkeit sich für verschiedene Konferenzen zu registrieren. Dabei werden bei Anmeldung folgende Daten an die AVT übermittelt:

  1. Ihr Name
  2. Ihre E-Mail Adresse
  3. Passwort
  4. Ihre Postanschrift
  5. Ihre Organisationszugehörigkeit
  6. Ihre Steuernummer (optional)
  7. Abstract / Short paper

Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Registrierung zum AVT Konferenz Newsletter.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zu den Mailinglisten durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die erhobenen Daten werden verwendet um Konferenz-Teilnehmerlisten zu erstellen. Diese Listen können im Rahmen der Konferenz veröffentlicht werden.

Eingereichte abstracts werden zur Erstellung eines book of abstracts verwendet und an andere Teilnehmer weitergegeben.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Die Daten des Nutzers werden demnach nach Stattfinden der Konferenz gelöscht.

Solange ein aktives Newsletter-Abonnement besteht, wird die Email Adresse des Nutzers vorgehalten.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Anmeldung zur Konferenz kann vom Nutzer mit den angegebenen Fristen widerrufen werden.

In diesem Fall werden erhobene Daten umgehend gelöscht.